Neue Perspektiven auf den Bayerischen Wald.

ILE Akteure, Bayerischer Wald. Heimatregion, Veranstaltungen

THD Studenten produzieren Kurzclips für die Heimatregion

 

„Wie kann ein moderner Werbeclip für unsere Region aussehen?“ Die Antwort auf diese Frage zeigen verschiedene Werbevideos von Masterstudenten aus dem Bereich Medientechnik an der Technischen Hochschule Deggendorf.

Das Amt für Ländliche Entwicklung in Landau an der Isar prämierte gemeinsam mit den Verantwortlichen der Integrierten Ländlichen Entwicklung Bayerwald die besten Clips im Rahmen einer Präsentation an der Technischen Hochschule Deggendorf. Die Videos entstanden als Semesterabschlussarbeiten im Masterstudiengang Medientechnik.

„Auch unsere Region mit dem Bayerischen Wald muss sich abheben vom normalen Einheitswerbebrei, der uns oftmals heute geboten wird. Die Studenten haben mit ihren Clips dazu ein Stück weit beigetragen“ so Prof. Ernst Jürgens vom Institut für Moderne Kommunikationskultur an der Technischen Hochschule Deggendorf. Die Entscheidung fiel den Juroren um Regens Landrat Michael Adam nicht schwer: „Alle Clips sind auf einem sehr hohen Level, so dass die Platzvergabe wirklich nicht leicht fiel.“

Zu sehen gibt es die Videoclips bald auf dem Facebook-Kanal der Heimatregion.

Dieser soll im Laufe des ersten Quartals 2016 an den Start gehen. Vorab können Sie einen

TV-Bericht über die Prämierung sehen. (https://www.youtube.com/watch?v=CLtA7oLIOjc)

 

 

3 kleiner

Die Jury – Oberste Reihe von links

Dr. Gregor Biletzki – Kanzler der Technischen Hochschule Deggendorf, Diana Gallrapp, Projektkoordination ILE Bayerwald am Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern, Michael Adam – Landrat Landkreis Regen und stellvertretender Vorsitzender der ILE Bayerwald, Stefan Schuster – Regionalmanagement Landkreis Freyung-Grafenau, Katharina Englbrecht – Amt für Ländliche Entwicklung Niederbayern, Jürgen Kraus – Produktionsleiter bildschnitt.TV, Prof. Günter Reinhardt, Prof. Ernst Juergens – Betreuer Medientechnik

Die Gewinner:

P1 „Nicht-Obdachloser“: Kevin Steuer, Alex Müller, Alissa Yang

P2 „Darth Vader“: Jaqueline Pfeiffer, Ben Krieger, Raphael Förtsch

P3 „Colllage“: Slawa Schaub, Johannes Pfister, Nicolas Bereinig