Babystrampler für den Nachwuchs im Landkreis FRG-GRA

ILE Allgemein, Bayerischer Wald. Heimatregion

Im Rahmen der Imagekampagne „Mehr als du erwartest“ werden die Neugeborenen aus dem Landkreis Freyung-Grafenau beschenkt. Denn jede Familie, die Nachwuchs bekommt, erhält die süßen Strampler MADE in FRG. Damit werden die Kleinen im Landkreis Willkommen geheißen.

Das Leben in FRG bietet mehr als du erwartest, das ist der Inhalt der Kampagne. Dabei sollen Menschen von außerhalb auf die enorme Lebensqualität in der Region aufmerksam gemacht werden. Aber auch den Bewohnern von FRG wird das Besondere der Region vor Augen geführt, denn dies verliert man im Alltag allzu schnell aus dem Blickfeld.

Frei nach der Aussage des Landkreises Mehr Raum und Zeit werden den Menschen die Vorzüge der Region nahe gebracht. So kann jeder Neues für sich entdecken, ob es das reiche Arbeitsangebot oder verschiedene Freizeitaktivitäten und kulturelle Besonderheiten betrifft.

Auch das vermitteln die Babystrampler: Eine Gemeinschaft, die zueinander steht und durchaus stolz darauf ist, den Zuwachs in einem so schönen und vielseitigen Landkreis wie Freyung-Grafenau aufnehmen zu können.

Sichtlich erfreut über den neuen Strampler v.l. Landrat Sebastian Gruber, Sabrina Rasch mit Nico, Jörg Terhart und Krankenhausdirektor Christian Hofbauer