„Hof mit Weitblick“ – ILE an Rott & Inn nutzt Mittel aus dem Regionalbudget

Mathias Mehler Akteure, Allgemein, Bayerischer Wald. Heimatregion

Die Integrierte Ländliche Entwicklung an Rott & Inn bezuschusst die solidarische Landwirtschaft von Friedrich Kindermann und Esther Nitsche mit Mitteln aus dem Regionalbudget.
👉So sollen konventioneller Mais und Weizen nach und nach dem ökologischen Gemüseanbau weichen. 🥕
Ein erster Meilenstein des ehrgeizigen Projekts in Vornbach a.Inn fand im April statt. Auf einer Wiese wurden 30 Obstbäume 🍏🍐 aus heimischen Sorten angelegt. Was die jungen Hofnachfolger zukünftig noch so planen und wie die Umstellung auf „Bio“ im Sinne einer solidarischen Landwirtschaft richtig gut werden kann … lest ihr hier >>> https://www.ile-rott-inn.de