Der Flächenverbrauch steigt an

🏘 Flächensparen in der ILE 🏘

M. Akteure, Allgemein, Bayerischer Wald. Heimatregion, Themen

Flächensparen - eine herausfordernde Thematik, die Flächensparmanager informieren, Foto G. Schramm, W. Fruhmann

Flächensparen – eine herausfordernde Thematik, die Flächensparmanager informieren, Foto W. Fruhmann

Flächensparen – die ILEn Donau-Isar (Gemeinden Aholming, Deggendorf, Moos, Otzing, Plattling, Stephansposching) und Donauschleife (Gemeinden Oberpöring, Wallerfing, Buchhofen, Osterhofen, Niederalteich, Winzer, Künzing) informieren sich im „Fachgespräch Flächensparmanagement“.

Viele Gemeinden wurden mit der Flächensparoffensive der Bayerischen Staatsregierung konfrontiert und herausgefordert, ihren Flächenverbrauch in Zukunft stark zu reduzieren. Gerade für Siedlungs- und Verkehrsflächen sei der Flächenverbrauch in den letzten Jahr rasant gestiegen – so das Staatsministerium für Umwelt- und Verbraucherschutz. Im Umgang mit dieser kommunalen Herausforderung können die Flächensparmanager der Regierung von Niederbayern, Herr Dr. Stefan Esch und Herr Alexander Steinbach, unterstützen.
ILE Beteiligte der ILEn Donau-Isar und Donauschleife, Foto G. Schramm, W. Fruhmann

ILE Beteiligte der ILEn Donau-Isar und Donauschleife, Foto G. Schramm